WACHKOMA und ALOE VERA
Aktualisiert am: 27.01.12

     
 

Ich kann hier nur von unserer eigenen Erfahrungen mit Aloe Vera berichten, es sind keine Heilzusagen (die kann niemand machen), nur echte Erfahrungen.

Zu ALOE VERA sind wir eigentlich erst durch den Unfall unseres Sohnes Jochen gekommen. Er hatte Ende 1999 einen schweren Verkehrsunfall und fiel ins Wachkoma.

Wir haben schon im Sommer 2001 auf den Rat einer befreundeten Ärztin hin, damit begonnen, Jochen als Nahrungsergänzung ALOE VERA GEL zu geben. Dieses Gel hilft, den Körper zu entgiften. Seit Jänner 2002 sind wir nun auf ALOE BERRY NECTAR (Immunsystemstärkung - Regulierung der Verdauung - Regulierung des Leberstoffwechsels)  umgestiegen. Als dann im Sommer das neue FOREVER FREEDOM (Gelenke, Knorpel, Sehnen und Bänder, rheumatischen Beschwerden) herauskam, haben wir begonnen, auch das zu verabreichen. Jochen ist seitdem nicht mehr so anfällig auf Keime, hatte seitdem keine gröbere Verkühlung mehr und vor allem keinen Harnwegsinfekt.

 Nähere Details und Inhaltsstoffe siehe auf unserer
Aloe-Getränke-Seite.

Besonders gute Erfahrungen haben wir bei Jochen mit dem
ALOE VERA GELLY gemacht. Anfangs habe ich damit kleine Wunden und Blessuren behandelt, besonders solche vom Wundliegen (Dekubitus). Jochen hatte solche Wunden an den Ohren und auch fortgesetzt an den Hüften und Knöcheln, bei den Ohren waren wir äußerst erfolgreich. 2 - 3 mal aufgetragen und die Haut war wieder völlig in Ordnung! Beim ersten Auftragen, nach einer Einwirkzeit von ca. 15 Minuten verschwindet die Kruste, bei den neuerlichen Anwendungen heilt die Wunde binnen kürzester Zeit.

Immer wieder hat sich Jochen böse in die Lippe gebissen, ich habe mit
ALOE FIRST vorbehandelt, das Blut gestillt und danach wurde das ALOE VERA GELLY dick aufgetragen. Binnen einem Tag war die tiefe Wunde fast nicht mehr zu sehen. Auch die Verkrustungen an der Lippe verschwinden damit! Besonders geeignet auch zum Feuchthalten der Lippen. Zwischendurch haben wir mit ALOE LIPS gecremt.

Immer wieder auftretende Rasierblessuren behandeln wir abwechselnd mit ALOE VERA GELLY und der PROPOLIS CREME. Auch Jochens Herpesausschläge und Fieberblasen verschwinden mit ALOE VERA GELLY sehr schnell.

Die ALOE HEAT LOTION erwärmt nicht nur Haut und Muskeln, sondern dringt tief ins Gewebe ein. Wir erhoffen uns dadurch, dass Jochen anfängt, seine Gliedmaßen wieder langsam zuspüren. Beim Eincremen erklären wir ihm, welcher Körperteil das ist und auch dass dieser Teil warm werden wird.

Zum Zähneputzen verwenden wir FOREVER BRIGHT TOOTH GEL, mit dem wir gute Erfolge erzielen konnten.

Näheres auf unseren Aloe-Seiten
ALOE GETRÄNKE und ALOE HAUT
.

ALOE VERA GEL (Nr. 15)
ALOE BERRY NECTAR (Nr. 34)
FOREVER FREEDOM (Nr. 196)
ALOE VERA GELLY (Nr. 61)
ALOE FIRST (Nr. 40)
PROPOLIS CREME (Nr. 51)
FOREVER BRIGHT TOOTH GEL (Nr.28)
ALOE HEAT LOTION (Nr. 64)

Kontakt: obermeier [at] gmx.at                                  Jochens Seite                                  Wachkoma-Seite

    ------------------------------------------
 

Produkte für die innerliche Anwendung

Produkte für die äußerliche Anwendung

Aloe für Tiere

Aloe Info / ZDF

Aloe Produktion

Information über Geschäftsmöglichkeit

 

© & für den Inhalt verantwortlich:

Ursula Obermeier
Distributor der Firma FOREVER LIVING PRODUCTS GMBH.


A-2512 Oeynhausen, Kruggasse 4
Tel. 0043/2252/84 6 94 
Mobil 0043/664/55 66 575

Mail: office [at] obermeier.co.at

UID: ATU56325701