Informationen     Psychotherapie     Coaching     Supervision     Aufstellungen     Seminare     Kontakt

 

Aufstellungen in der Paartherapie

In einer Paarbeziehung bringt jede Partnerin ihre Geschichte mit in die Beziehung und gestaltet diese nach ihren Möglichkeiten. Nicht immer passen diese gelernten Normen, Regeln oder  Muster in die gegenwärtige Beziehung.
Im Zusammenleben ist es sinnvoll, sich auf ein gemeinsames Wertsystem zu einigen. Dazu müssen beide Partnerinnen die eigenen Werte überprüfen und sich von alten Mustern befreien. Nur so können Kompromisse ausgehandelt werden, die beiden gerecht werden. Um diese Bindungen zur Ursprungsfamilie sichtbar zu machen und mögliche Lösungen zu finden, ist die Aufstellungsmethode sehr hilfreich.
 

 

 

Nicht im Ändern wollen
sondern im Ergänzen
wächst die Liebe.

     

 

 

Impressum          Home