L.

L. ist ein ganz lieber, eher ruhiger Junge. Doch leider hat auch er schon einiges durchgemacht. Seine Mutter ist nicht bekannt, soviel wir informiert sind. Bevor er zu uns kam, war er bei einer Pflegemutter.

2006 kam er ins Haus der Hoffnung.

   
 

L. hat nun eine Familie gefunden, die ihn ganz lieb hat.
Ganz glücklich hat er 2006 unser Haus an der Hand seiner neuen Eltern verlassen, um nun bei ihnen zu leben.

Innerhalb von zwei Wochen hat es geklappt, dass sie sich kennen gelernt haben und auch sicher waren, dass sie zusammen bleiben wollen.
Wir sind so froh für ihn, dass er eine Familie gefunden hat, bei der er Geborgenheit und Liebe bekommt. Mittlerweile hat er sich dort sehr gut eingelebt.