S.

Sie kam 2007 ins Haus der Hoffnung.

Sie ist ein sehr aufgewecktes kleines Mädchen, das gerne mit anderen spielt, lacht und herumspringt. Sehr gerne hat sie das „Hoppareiter- Lied“ auf unseren Knien. Das könnte man Stunden lang mit ihr machen. Auch andere Lieder, die wir im Kreis singen und dazu tanzen oder uns dazu bewegen hat sie sehr gerne.

2007 durfte S. zu ihrer Adoptivfamilie.
Sie ging ganz glücklich in ihr neues zu Hause.