Self catering apartments in Rome and Venice

Wohnungen mitten im Rom und Venedig

1986 fanden wir uns, durch eine Serie seltsamer Zufälle, plötzlich als stolze Besitzer zweier Eigentümer wieder: ein kleiner Palazzetto in Venedig, der kurz davor war, in den davor liegenden Kanal zu stürzen, und ein ehemaliges Jagdhaus im Zentrum Roms, das bei jedem Regen ein Stückchen weiter den Coelianischen Hügel hinunterrutschte, auf dessen Höhe es lag.

Wir müssen gestehen, dass es uns durchaus in den Sinn gekommen ist, zu verkaufen und stattdessen ein mobiles Iglu für die Familie zu kaufen. Wir fanden jedoch schnell heraus, dass sich nicht jeder zum Kauf von Häusern, die gleich in den Kanal kippen und/oder zum Fuß eines steilen Hügels hinunterrutschen, hingezogen fühlt. Um zu verkaufen, braucht man einen Käufer. Es sickerte daher durch, dass Verkauf nicht wirklich eine Option war.

Wir hatten keine Wahl, als das Beste daraus zu machen. Indem wir beide Stück für winziges Stück restaurierten, und dabei versuchten, so nahe wie möglich an der ursprünglichen, jeweils sehr unterschiedlichen Atmosphäre jedes einzelnen zu bleiben, bauten wir ein Unternehmen mit Ferienmietwohnungen auf.

Zu unserem Erstaunen war es sofort ein Erfolg. Wir mussten ständig mehr Platz schaffen, um der dauernd wachsenden Warteliste stand zu halten, eine Liste von Gästen, Freunden von Gästen und Freunden von Freunden von Gästen aus der ganzen Welt, die die Tatsache schätzten, dass es - aufgrund des relativ begrenzten Platzes, den man zur Verfügung hatte – immer ein Familienbetrieb bleiben würde. Wir arbeiten weder mit Agenten zusammen, noch sind wir selbst welche. Die Preise konnten auf einem vernünftigen Niveau gehalten werden. Anregungen von Gästen wurden immer aufmerksam beachtet. Wir sind professioneller geworden. Orthopädische Matratzen überall. Hauspostkarten. Eine Flasche Sekt zur Ankunft. Keine Stromausfälle mehr. Felldecken im Winter. Kein Regen mehr durch das Dach auf die Betten(!). Flughafentransfers.

Wenn man beide Eigentümer zusammen zählt, haben wir nun acht gemütliche, heimelige Wohnungen in unterschiedlichen Größen. Das ist unsere gesamt Kapazität. Mehr werden wir nie haben. Hier sind sie.

Unsere Apartments in Cannaregio, Venedig...

Unsere Apartments in Porta Metronia, Rom...


house




portrait




domeview